Christian Hartmann

Christian Hartmann vom Jolandos Verlag

3. Februar 1964 geboren in München

- 1983 Abitur
- 1983-84 Wehrdienst
- 1985-87 Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann
- 1988-90 Freiberufliche Tätigkeit als Werbeberater und EDV-Betreuer
- 1990-91 Softwareentwicklung
- 1991 Kriegsdienstverweigerung
- 1992-95 Ausbildung zum Physiotherapeuten
- 1995-2002 Vollzeitbeschäftigung als Physiotherapeut in Weilheim
- 1993-96 Ausbildung zum Manualtherapeut an der DGMM
- 1994-97 Ausbildung zum Osteopathen am COE (im 4. Jahr abgebrochen)
- 1996-2002 Medizinstudium an der TU München inkl. Ausbildung zum Sanitätshelfer
- 2007-2010 Privatpraxis für Osteopathie in Weilheim
- 1997 Gründung JOLANDOS Verlag (Fachsortiment Geschichte und Philosophie der Osteopathie)
- seit 2003 Seminar: Geschichte und Philosophie der Osteopathie
- 2006 Produktion englischsprachiger Titel aus der Gründerzeit


Eigene Veröffentlichungen

- ab 2002 Zahlreiche Fachartikel zum Thema Geschichte und Philosophie der Osteopathie
- ab 2002 Herausgeber zahlreicher Monografien zum Thema Geschichte und Philosophie der Osteopathie
- 2016 Monografie Gedanken zu A.T. Stills Philosopihie der Osteopathie
- 2017 Herausgeber der Rubrik Geschichte und Philosophie der Osteopathie in Lehrbuch der Osteopathischen Medizin (2017)


Seminare / Unterricht

Seit 2002 ca. 120 Seminare zum Thema der Osteopathie in 8 Ländern, in ca. 20 Osteopathie-Schulen mit insgesamt ca. 2000 Teilnehmern. Das Seminar ist z.Zt. fester Bestandteil in 7 osteopathischen Ausbildungsstätten.


Vorträge

Seit 2002 ca. 45 Vorträge zum Thema Geschichte und Philosophie der Osteopathie


Im JOLANDOS Verlag verlege Autoren:

Still, Littlejohn, Sutherland Becker, Frymann, Fulford, Comeaux, Lee, Handoll, Stark, Fuller, Korr, etc.