Unser Konzept

Unser Konzept beruht auf 3 Kategorien

Medizinisch-therapeutische Fortbildungen

Für die medizinisch-therapeutischen Seminare sind bestimmte Zugangsvoraussetzungen erforderlich. An diesen Seminaren können Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Interessenten ähnlicher Berufsgruppen aus dem Bereich der Medizin teilnehmen.

Allgemeine Seminare

Die allgemeinen, auch nicht medizinischen Seminare stehen Interessenten aller Berufsfelder offen. Es gibt in diesem Themenbereich zwar Überschneidungen mit medizinisch-therapeutischen Seminarangeboten, die aus rechtlichen Gründen wiederum mit Zugangsvoraussetzungen versehen sind, jedoch richtet sich die Mehrzahl der angebotenen allgemeinen Seminare an Teilnehmer ohne jegliche fachspezifische Vorkenntnisse und Qualifikationen.

Vorträge und Veranstaltungen

Neben zahlreichen spezifischen Seminaren bietet unser Fortbildungszentrum regelmäßig Vorträge, Informationsabende und Veranstaltungen zu aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft, Forschung, Finanzwesen, Geschichte, Sprache, Kultur und vielem anderen an. Wir aktualisieren und erweitern unser FBZ-Angebotsspektrum ständig und regelmäßig, um eine möglichst große Zielgruppe von Interessenten anzusprechen und zusammen zu führen.